Haus der digitalen Medienbildung

Herzlich Willkommen

Das Haus der digitalen Medienbildung (HddM) sensibilisiert und fördert junge Menschen und Erwachsene im Umgang mit den Folgen der Digitalisierung. Das Sozialdezernat der Wissenschaftsstadt Darmstadt und das Hessische Institut für Medienpädagogik und Kommunikation (MuK) wollen mit dem Digitalstadt-Projekt „Haus der digitalen Medienbildung (hddm)“ vielfältige medienpädagogische Angebote in Darmstadt umsetzen.

Wir besuchen alle Schulformen, informieren Eltern und Lehrkräfte, gleichzeitig wollen wir Kindern und Jugendlichen ein Sprachrohr geben. Wir müssen sie bei der Planung einer digitalen Zukunft stärker miteinbeziehen.

Sommerferien 2020
Fortbildungsangebot für Grundschul-Lehrkräfte
 
in Kooperation mit dem Medienzentrum Darmstadt in der letzten Ferienwoche. Rückfragen, weitere Informationen und Anmeldung bitte unter einwohlt@muk-hessen.de
 

1) Meine Schüler*innen und ich – Von Ranzenpost zur E-Mail

Im Schulalltag bleibt für Lehrer*innen oft nicht viel Zeit, auf den einzelnen Gesprächswünsche der Kinder einzugehen. Gleichzeitig gibt es einen erhöhten Bedarf an Austausch und Information mit den Eltern, nicht zu vergessen all die Hausaufgaben und Arbeitsblätter, die verteilt werden müssen. Welche digitalen Möglichkeiten gibt es, wenn die Ranzenpost mal ausfällt? Und was muss dabei außer der DSGVO beachtet werden? Wie baue und organisiere ich mir ein funktionierendes Netzwerk analog zur Telefonkette? Was gehört alles in ein Anschreiben? Wie kommuniziere ich mit Eltern und Kindern, die Deutsch als Zweitsprache lernen?

In dieser Online-Schulung vermitteln wir Lehrkräften auf der Videoplattform BigBlueButton, wie neue Kommunikationswege beschritten und Eltern wie Kinder erreicht werden können. Zudem gibt es hilfreiche Checklisten, weiterführende links sowie jede Menge praktische Tipps.
Diese Fortbildung findet am 11.08.2020 von 11:00 – 12:30Uhr statt.
Zur Anmeldung: https://app1.edoobox.com/mzda/Medienzentrum%20Darmstadt/OnlineKurs.ed.491349/?edref=mzda

 

2) Wir machen blau! Online arbeiten mit Grundschulkindern und BigBlueBotton

Kreidezeit war gestern! In der Grundschule gilt es, Smartphone und Tablet als Lehrmittel einzusetzen und als Arbeitsgerät zu begreifen. Dazu gibt es verschiedene Tools und Apps, die den kreativen wie zeitgemäßen Unterricht unterstützen.  In diesem Online-Seminar werden Lehrkräften die Möglichkeiten der Videoplattform BigBlueButton für die Grundschule vorgestellt. Exemplarisch spielen und gestalten  wir gemeinsam eine digitale Unterrichtsstunde, bei der u.a. Meldefunktion, Zeichnen, Gruppenarbeit sowie Anwendungssicherheit eingeübt werden. Zudem gibt es jede Menge Tipps und Beispiele für gelingenden digitalen Unterricht.
Diese Fortbildung findet am 13.08.2020 von 15:00 – 16:30Uhr statt.
Zur Anmeldung: https://app1.edoobox.com/mzda/Medienzentrum%20Darmstadt/Online-Kurs.ed.488660/?edref=mzda
 
 
Unser Eltern-Talk geht in die SOMMERPAUSE, wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine schöne Zeit!
Nützliche Downloads und Tipps unter:

www.muk-hessen.de
www.hddm-darmstadt.de
www.facebook.com/hddmdarmstadt/
www.instagram.com/muk_hessen/

Während der letzten Online-Elternabende hat sich gezeigt, dass der Wunsch nach nützlichen Links sehr groß ist. Wir haben für Sie eine Linkliste zusammengestellt, die ständig erweitert wird.

Zur Linkliste



Medien-Tipps für eine gute Medienerziehung

Reden, lachen und erzählen. Um die Welt
des anderen besser zu verstehen. Eltern erzählen von sich und ihren Erlebnissen, Kinder von ihrem Alltag. Ohne Kommunikation geht nichts. Und ohne Lachen und Leichtigkeit auch nicht.


Unser Angebot

Das Haus der digitalen Medienbildung bietet ein passendes Bildungsangebot in der modernen digitalen Medienlandschaft, zum Austausch und zur Reflexion. Angesprochen sind Kinder, Jugendliche, Eltern, Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte.